Landesjugendchor Sachsen

Fotos: Lena Göb, Miriam Schubert, privat

Der Landesjugendchor Sachsen (Leitung: Ron-Dirk Entleutner) vereint unter dem Dach des Sächsischen Chorverbandes junge, musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger aus allen Teilen des Freistaates. Das Ensemble konnte das Publikum bereits kurz nach seiner Gründung im Jahr 2008 durch Marcus Friedrich mit jungem, homogenem und durchsichtigem Chorklang überzeugen. Große dynamische und musikalische Bandbreite, abwechslungsreiches Repertoire sowie – so die Presse – „einzigartiger, unverwechselbarer Klangsinn“ sind Markenzeichen des Landesjugendchores und zeichnen ihn bis heute aus.

Neben dem künstlerischen Anspruch hat der Landesjugendchor Sachsen einen pädagogischen Auftrag. Er möchte neben der musikalischen und stimmlichen Weiterbildung Jugendliche für das Singen begeistern, soziale Kompetenzen der Chormitglieder stärken, musikalische wie pädagogische Impulse für die Chorarbeit in deren Heimatchören setzen und damit auch einen Austausch von Repertoire ermöglichen. Im besten Sinne kann der Chor dadurch als Werbeträger für das Singen generell verstanden werden. saechsischer-chorverband.de